Hamburg, 30.08.2016 12:58 Uhr

Politik


12:04 Uhr | 14.12.2015

Rücktritt wird dementiert

Innensenator Neumann bleibt im Amt

Innensenator Michael Neumann behält sein Amt. Über den Nachrichtendienst Twitter teilte er auf Nachfrage mit, dass er noch Termine bis ins Jahr 2016 als Innensenator wahrnimmt. Damit dementiert er einen Zeitungsberichten des Hamburger Abendblatts. Darin wurde über seinen Rücktritt spekuliert.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg10.08.2016

Fegebank sieht G20-Gipfel positiv

Hamburgs zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank sieht die Ausrichtung des G20 - Gipfels der wichtigsten Industrie und Schwellenländer in der Hansestadt als positiv. Das... [mehr]

Hamburg10.08.2016

Sommergespräch mit Melanie Leonhard

Melanie Leonhard, SPD, Sozial- und Familiensenatorin im Interview [mehr]

Hamburg25.08.2016

Neuer Tourismuschef für Hamburg

[mehr]

Hamburg02.08.2016

Knut Fleckenstein im Sommergespräch

Knut Fleckenstein, SPD, Europaabgeordneter kommt gerade vom Konvernt der Demokraten in den USA zurück. Mehr dazu hier... [mehr]

Hamburg24.08.2016

"Man hat ihm vertraut"

[mehr]

Hamburg09.08.2016

Weiter Ärger um Fluglärm

Der Ärger um den Fluglärm in Hamburg hört nicht auf. Mit einem 16-Punkte-Plan geht der Senat seit letztem Jahr gegen den Lärm vor. Doch vielen geht das zu langsam. Die... [mehr]

Hamburg24.08.2016

"Er ist ein guter Ratgeber gewesen."

[mehr]

Hamburg10.08.2016

Verfassungsschutz als Frühwarnsystem

Torsten Voß, Leiter Verfassungsschutz Hamburg, über Islamimus, Extremismus und die Pflicht einer sachgerechten Darstellung. Hier das ganze Interview, geführt von Herbert... [mehr]

Hamburg30.08.2016

Sommergespräch mit Frank Horch

Wirtsschaftssenator Frank Horch steht für Hamburgs Wirtschaft. Herbert Schalthoff führt das Sommergespräch mit dem Senator.   [mehr]