Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 26.05.2018 02:09 Uhr

Politik


12:04 Uhr | 14.12.2015

Rücktritt wird dementiert

Innensenator Neumann bleibt im Amt

Innensenator Michael Neumann behält sein Amt. Über den Nachrichtendienst Twitter teilte er auf Nachfrage mit, dass er noch Termine bis ins Jahr 2016 als Innensenator wahrnimmt. Damit dementiert er einen Zeitungsberichten des Hamburger Abendblatts. Darin wurde über seinen Rücktritt spekuliert.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte15.05.2018

Innenausschuss tagt zu Messerattacke

Der Innenausschuss befasst sich heute mit der Messerattacke vom Jungfernstieg. Einen entsprechenden Antrag hatte die CDU-Fraktion gestellt. In dem Ausschuss sollen vor allem... [mehr]

Hamburg02.05.2018

Mietwucher-Razzia: CDU fordert Schließung

Nach der Mietwucher Razzia in Wandsbek fordert die CDU nun die Schließung des Gebäudes. Als einen Grund nennen die Christdemokraten erheblichen Brandschutzmangel. Vor rund zwei... [mehr]

Hamburg18.05.2018

Schulen weiten Fremdsprachenangebot aus

Hamburgs Schulen haben das Fremdsprachenangebot an Grundschulen, Stadtteilschulen und Gymnasien weiter aus. Neben neun weiteren Fremdsprachen konnten in diesem Jahr auch... [mehr]

Hamburg03.05.2018

Diesel-Fahrverbote: 272 Anwohner profitieren

Rund 272 Anwohner werden von dem Diesel-Fahrverbot in der Max-Brauer-Allee profitieren, das geht aus einer kleinen Anfrage der CDU hervor. Tausende andere Anwohner in den... [mehr]

Hamburg28.04.2018

,,Cornern" soll verboten werden

In bestimmten Stadtteilen will Hamburgs Rot-Grüne Regierung ein örtlich und zeitlich begrenztes Alkoholverkaufsverbot ermöglichen. Denn, das so genannte ,,Cornern“ soll zu... [mehr]

Hamburg01.03.2018

"Unrühmliche Geschichte endgültig beenden"

Die HSH Nordbank ist heute für eine Milliarde Euro an fünf Finanzinvestoren verkauft worden. Die Länderparlamente Hamburgs und Schleswig-Holsteins müssen dem Kauf noch... [mehr]

Hamburg22.05.2018

Rot-Grün will Nachhaltigkeit beim Tourismus

SPD und Grüne wollen in die kommende Bürgerschaftssitzung eine Initiative zur Nachhaltigkeit des Tourismus einbringen. Grund dafür ist eine Studie, die viel Potential für die... [mehr]

Hamburg21.05.2018

Rot-Grün will Fünf-Minuten-Takt ausweiten

Rot-Grün will den ÖPNV weiter ausweiten. Dazu gehören neben dem Ausbau des Fünf-Minuten-Taktes zwischen Bergedorf über den Hauptbahnhof nach Altona auch die Verlängerung um... [mehr]

Hamburg24.05.2018

Regelverschärfung für Airbnb-Vermietung

Die Stadt Hamburg plant neue Richtlinien für Airbnb-Vermieter. Hierfür will die Behörde für Stadtentwicklung das Wohnungsraumschutzgesetz anpassen. Für die Rund 7500 Anbieter... [mehr]