Hamburg, 22.10.2017 13:50 Uhr

Stadtgespraech


Hamburg-Mitte

08:16 Uhr | 17.11.2015

100.000 Euro Preisgeld für besondere Projekte

Bildungspreis im Theater Kehrwieder

Im Kehrwieder Theater haben die Haspa und das Hamburger Abendblatt gestern Abend den Hamburger Bildungspreis vergeben. Dabei wurden 10 Schulen für ganz besondere Projekte ausgezeichnet. Insgesamt ist der Bildungspreis mit 100.000 Euro dotiert. Zu den Laudatoren gehörten neben dem Vorstandssprecher der Hamburger Sparkasse und dem Chefredakteur des Abendblattes auch Schulsenator Thies Raabe und Bischöfen Kirsten Fehrs. Die Aufzeichnung der Veranstaltung wird bei Hamburg 1 heute Abend um 21:15 Uhr ausgestrahlt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

10.10.2017

Zukunft des Fernsehturms "Telemichel"

Zu Gast ist Hartmut Witte, Stiftung "Fernsehturm Hamburg Aufwärts" [mehr]

12.10.2017

Zum Wilhelmsburger: Beliebteste Kneipe

"Zum Wilhelmsburger" wurde zur beliebtesten Kneipe Hamburgs ausgezeichnet. Doch was ist das besondere an der Kneipe? Wir haben dem Wilhelmsburger einen Besuch abgestattet. [mehr]

17.10.2017

Sicherheitslücken im WLAN

[mehr]

13.10.2017

Viertklässler verbessern Leistungen

Die Leistungen der Hamburger Viertklässler haben sich in den Fächern Mathematik und Deutsch im Laufe der vergangenen Jahre verbessert. Das ergab die IQB- Bildungsstudie, die... [mehr]

14.10.2017

Winternotprogramm für Obdachlose

Auch in diesem Jahr wird es für Obdachlose ab dem 1. November ein Übernachtungsprogramm geben. Dieses ermöglicht 760 Wohnungslosen einen warmen Schlafplatz für die kalten... [mehr]

13.10.2017

Kino-Tipps

Maleika- Ein Dokumentationsfilm für die ganze Familie Stephen King's ,,ES"- Ein Horrordrama ganz getreu der Erstverfilmung von 1990 Captain Underpants- Ein Animationsfilm mit... [mehr]

16.10.2017

Ohne Worte

Im Altenheim für Gehörlose können Menschen ihren Lebensabend in Würde verbringen. [mehr]

10.10.2017

Platzmangel in Hamburger Vollzugsanstalt

Aufgrund des Platzmangels in allen Hamburger Vollzugsanstalten werden 20 Inhaftierte in die JVA Waldeck nach Mecklenburg Vorpommern verlegt. Die angespannte Belegungssituation... [mehr]

10.10.2017

Immer noch Chaos nach Sturmtief Xavier

[mehr]