Hamburg, 27.06.2016 07:42 Uhr

Gesellschaft


Hamburg-Nord

15:57 Uhr | 07.11.2015

1000 gehen in Klein Borstel für Flüchtlinge auf die Straße

Demo für Flüchtlingsunterkunft

Nach dem Baustopp für die geplante Flüchtlingsunterkunft in Klein Borstel haben etwa 1000 Jugendliche und Erwachsene für den Bau der Unterkunft demonstriert. Sie forderten eine Aufhebung des Stopps. 700 Asylbewerber sollen auf dem Gelände der Gärtnerei des Friedhof Ohlsdorf unterkommen. Dagegen hatten Anwohner zuvor mit Erfolg geklagt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg23.06.2016

Heute entscheiden die Briten

Heute entscheiden die Engländer per Referendum über den Austritt oder Verbleib in der EU. Was bedeutet das für Hamburger Unternehmen? Corinna Nienstedt, Leiterin... [mehr]

Hamburg22.06.2016

Hamburg Harley Days

Weitere Informationen zu den Harley Day finden Sie unter diesem Link: http://www.hamburgharleydays.de/start/ [mehr]

Hamburg20.06.2016

Zu Besuch im England Pub

[mehr]

Hamburg21.06.2016

Mann mit Stichverletzungen gefunden

In der Nacht wurde in Bergedorf ein 31-jähriger Mann mit mehreren Stichverletzungen aufgefunden. Der Verletzte soll ein Flüchtling sein und lag direkt an den Bahngleisen am... [mehr]

Hamburg21.06.2016

Hamburg Harley Days 2016

[mehr]

Hamburg17.06.2016

Hallo Frau Nachbar - Die Wochenendtipps

Dies ist alles am Wochenende los... Es braucht nur noch schönes Wetter [mehr]

Hamburg21.06.2016

Dreckige Toiletten an Stadteilschule

[mehr]

Hamburg23.06.2016

Brexit: Kurz vor der Entscheidung

Der Brexit ist in aller Munde – heute entscheiden die Briten per Referendum über Austritt oder Verbleib in der Europäischen Union. Doch was würde es beispiuelsweise für uns... [mehr]

Hamburg17.06.2016

Der Jamliner Bus - Ein Studio auf Rädern

Musik macht glücklich und baut auf. Den Jamliner-Bus gibt es schon seit 2010. [mehr]