Hamburg, 23.11.2017 17:36 Uhr

Gesellschaft


Eimsbüttel

16:54 Uhr | 15.10.2015

Grüner Einkaufen - aber Tempo 50 wird bleiben

Spatenstich - Umbau Osterstraße geht los

Hamburg gilt aus Staustadt und Fahrradunfreundlich. Die Stadt ist daher bemüht den Verkehr zum fließen zu bekommen und mehr Raum für Fußgänger und Radfahrer zu schaffen. Daher werden jetzt 7,5 Millionen Euro in die "neue" Osterstraße gesteckt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

08.11.2017

Karlsruhe fordert ein drittes Geschlecht

Der Mensch unterscheidet sich zwischen Mann und Frau. So die bislang klassische Einteilung der Geschlechter. Aber so einfach ist es in Wirklichkeit nicht. Intersexuelle... [mehr]

25.10.2017

Mehr Grün für hochverdichtete Quartiere

Malte Siegert, Leiter Umweltpolitik NABU Hamburg, über Fragen, die man der Politik stellen muss. Herbert Schalthoff führt das Interview. [mehr]

Hamburg20.11.2017

Neues Online-Schulinformationssystem

Schulsenator Ties Raabe hat heute ein neues Schulinformationssystem vorgestellt. Damit können sich Eltern über alle 374 staatlichen Schulen in Hamburg online informieren. Das... [mehr]

25.10.2017

Müll reduzieren, aber wie?

Jörg Rositzke im Gespräch mit Tim Janßen und Nora Sophie Griefahn, den Geschäftsführern des Cradle to Cradle e.V. Der Verein möchte das Denken über Abfall verändern. [mehr]

14.11.2017

Bolle freut sich über neue Unterkunft

Es gibt viele Menschen in unserer Stadt, die können sich keine Wohnung leisten, wie zum Beispiel Bolle. Er ist einer von rund 2000 Obdachlosen in Hamburg, beziehungsweise war... [mehr]

30.10.2017

500 Jahre Reformation

Der Gemeindepastor von St. Katharinen, Frank Eneglbrecht, über das Erbe von 500 Jahren Reformation und warum dieser bislang einmalige Feiertag wiederholt werden sollte. Das... [mehr]

Hamburg26.10.2017

Gutachten zu Hamburgs Baukosten vorgeste

Die Baukosten für Wohnungen in Hamburg sind im Durchschnitt circa 4 % teurer als in anderen deutschen Großstädten. Das gaben die Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen e.V... [mehr]

26.10.2017

Macht ruhig Tempo 30

Dipl. Ing. Christian Popp, Lärmkontor GmbH, über die Stellschrauben für mehr Ruhe in der Stadt. Das Interview führt Herbert Schalthoff. [mehr]

Ostholstein27.10.2017

Entspannungskur für Mutter und Kind

Mutter sein ist ein Fulltimejob. Wenn die Batterien dann endgültig leer sind, dann können Mutter und Kind, im Rahmen einer Kur, am Timmendorfer Strand die Seele baumeln lassen. [mehr]

Neu in der Mediathek

Hamburg 4.0

Digitales Hamburg

Sendung vom 22.11.2017

Schalthoff Live

Jamaika-Koalition geplatzt - und nun?

Sendung vom 21.11.2017

Schalthoff Live

Kita-Betreuung - Quantität statt Qualität?

Sendung vom 14.11.2017