Hamburg, 24.08.2016 08:42 Uhr

Verkehr


Eimsbüttel

13:49 Uhr | 07.10.2015

Wasserrohrbruch am Lokstedter Steindamm

3 Wochen Verkehrsbehinderungen

Der Lokstedter Steindamm ist wegen eines Wasserrohrbruchs stadteinwärts nur einspurig befahrbar. Der Verkehr im Bereich Hoheluft, Eppendorf und Lokstedt wird vermutlich bis Ende kommender Woche stark eingeschränkt sein. Auf der Hautpverkehrsader Lokstedter Steindamm steht nur eine von drei Spuren stadteinwärts zur Verfügung. Auch der Busverkehr wird umgeleitet. Am frühen Mittwochmorgen war auf Höhe des Stadions Hoheluft eine Wasserleitung gebrochen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg10.08.2016

Die Bauarbeiten nehmen kein Ende!

Die Bauarbeiten auf Hamburgs Straßen gehen weiter. Ab dem 26. August bis zum 16. Oktober an insgesamt 4 Wochenenden müssen sich Fahrer auf der A1 in Richtung Bremen auf Stau... [mehr]

Hamburg08.08.2016

Regionalexpress plötzlich stehen geblieb

Am Mittag ist aus bislang ungeklärter Ursache der Regionalexpress von Hamburg nach Lübeck Höhe Bürgerweise plötzlich stehen geblieben. Möglicherweise handelt es sich um einen... [mehr]

Hamburg28.07.2016

U3 wegen Überschwemmung gesperrt

[mehr]

Hamburg01.08.2016

A7 Auffahrt Volkspark gesperrt

Die Auffahrt Volkspark Richtung Flensburg auf der A7 ist seit heute morgen 6 Uhr gesperrt. Grund dafür, ist der groß angelegte Ausbau der Autobahn. Knapp vier Wochen wird sie... [mehr]

Hamburg17.08.2016

Modernisierungsarbeiten am Jungfernstieg

Wände, Bahnsteige und Zwischenebenen des S-Bahntunnels am Jungfernstieg werden heller und freundlicher gestaltet. Es kommt daher zu Einschränkungen an den Zu- und Abgängen im... [mehr]

Hamburg11.08.2016

Immer mehr Autos in Hamburg

In Hamburg gibt es immer mehr Autos. Laut neuen Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes fahren in der Hansestadt 615226 private PKW. Im Jahr davor waren es 609.000. die meisten Wagen... [mehr]

27.07.2016

Ein Tarif für den Norden

Der Schleswig-Holsteinische Verkehrsminister Reinhard Meyer von der SPD, will gemeinsam mit Hamburg und Niedersachsen einen Norddeutschen Tarifverbund ins Leben rufen. So könne... [mehr]

Hamburg25.07.2016

Erstes Ferienwochenende sorgt für Staus

Das erste Ferienwochenende in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern sorgte am Sonntag für insgesamt rund 120 Kilometer Stau und stockenden Verkehr auf den... [mehr]

Hamburg14.08.2016

S3 und S31 fahren wieder normal

Für viele Pendler heißt es ab Montag wieder aufatmen: Die Linien S3 und S31 zwischen Harburg und Hammerbrook fahren wieder ganz normal. Aufgrund von Bauarbeiten am Schienennetz... [mehr]