Hamburg, 23.02.2017 08:04 Uhr

Stadtgespraech


Eimsbüttel

18:12 Uhr | 24.09.2015

Das will eine Initiative jetzt ändern

Kein Interesse an Natur und Technik

Kein Adobe Flash-Player installiert!

Bitte installieren Sie den Flash-Player um das Videos sehen zu können. https://get.adobe.com/de/flashplayer/

×
Immer noch wählen zu wenige Mädchen in der Oberstufe die naturwissenschaftlich-technischen Profile an Hamburger Schulen. Die Initiative Naturwissenschaft und Technik möchte dies mit verschiedenen Projekten ändern. An der Universität Hamburg konnten sich nun Schülerinnen von der faszinierenden Arbeit im Labor überzeugen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

29.01.2017

348 Videokameras an Schulen

An Hamburgs Schulen werden derzeit 348 Videokameras eingesetzt, um konkrete Gefahren für die persönliche Sicherheit von Schülern und Lehrkräften sowie Einbrüche in Schulgebäude... [mehr]

16.02.2017

Hausbesuche gegen das Schuleschwänzen

Hamburgs Lehrer haben im vergangenen Schuljahr rund 1800 Hausbesuche abgestattet, nachdem Schüler den Unterricht geschwänzt hatten. Das gab die Schulbehörde am Donnerstag... [mehr]

16.02.2017

Weniger Ampeln und Kreuzungen

Damit Pendler aus dem Umland zukünftig schneller mit dem Rad in die Hansestadt fahren können, werden derzeit Radschnellwege von der Verkehrsbehörde geprüft. Auf diesen sollen... [mehr]

17.02.2017

Hoher Besuch in der Hansestadt

Hamburgs erster Bürgermeister Olaf Scholz hat heute den Kanadischen Premierminister Justin Trudeau im Rathaus begrüßt. Trudeau war der ausländische Ehrengast beim diesjährigen... [mehr]

02.02.2017

Besorgniserregende Bilanz

Bei der diesjährigen Vogelzählung wurden in Hamburg durchschnittlich 17 Prozent weniger Vögel gezählt, als in den vergangenen Jahren. Besorgniserregend sei der seit Jahren... [mehr]

18.02.2017

Stromanbieter Care Energy ist insolvent

Das Hamburger Stromversorger Care Energy ist insolvent. Gut einen Monat nach dem Tod von Firmenchef Martin Richard Kristek wurden gestern Insolvenzverfahren eröffnet. Kristek... [mehr]

20.02.2017

Lieferschwierigkeiten für Medikamente

[mehr]

08.02.2017

Kaum Verzögerungen am Airport

Der Streik des Bodenpersonals am Hamburg Airport hat zu Betriebsbeginn für kaum Verzögerungen gesorgt. Eine Sprecherin des Flughafens teilte mit, die Streikbeteiligung sei... [mehr]

13.02.2017

Strenge Sicherheitsvorkehrungen

[mehr]

Hamburg in 60 Sekunden

Hamburg in 60 Sekunden

×
Neu in der Mediathek

Standpunkte TV

Lage der MINT-Bildung im Norden

Sendung vom 22.02.2017

Schalthoff Live

Zeitenwende in der Handelskammer

Sendung vom 21.02.2017

Mensch Wirtschaft

"Menschenversteher" Werner Fürstenberg

Sendung vom 16.02.2017