Hamburg, 24.06.2016 23:54 Uhr

Stadtgespraech


Eimsbüttel

18:12 Uhr | 24.09.2015

Das will eine Initiative jetzt ändern

Kein Interesse an Natur und Technik

Immer noch wählen zu wenige Mädchen in der Oberstufe die naturwissenschaftlich-technischen Profile an Hamburger Schulen. Die Initiative Naturwissenschaft und Technik möchte dies mit verschiedenen Projekten ändern. An der Universität Hamburg konnten sich nun Schülerinnen von der faszinierenden Arbeit im Labor überzeugen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg20.06.2016

Der Hamburger Polizei fehlt Personal

In allen 24 Hamburger Polizeiwachen fehlen Beamte. Im Mai konnten in 128 Fällen Streifenwagen nicht besetzt werden. Für Bürger entstehen erhebliche Wartezeiten, das geht aus... [mehr]

Wandsbek13.06.2016

Erstaufnahme steht immer noch leer

Die neue Zentrale Erstaufnahmestelle (ZEA)  für Flüchtlinge in Rahlstedt ist nach wie vor nicht voll in Betrieb. Die Erfassung der Neuankömmlinge läuft zwar, aber übernachten... [mehr]

12.06.2016

18.500 Biker feiern den 33. MOGO

Bei Nieselregen haben am Sonntag um die 18.500 Biker am Motorradgottesdienst in und um den Michel teilgenommen. Damit waren weit weniger als die erwarteten 30.000 nach Hamburg... [mehr]

Hamburg10.06.2016

Was denkt Hamburg über Olaf Scholz?

[mehr]

Hamburg14.06.2016

Werden die Bunkerpläne gestoppt?

Die Entscheidung über den Umbau des Feldstraßenbunkers steht kurz bevor. Noch vor der Sommerpause, vielleicht sogar schon in der nächsten Bezirksversammlung am 23. Juni wollen... [mehr]

Hamburg20.06.2016

Einzeltickets für Elphi-Konzerte

Nach dem Verkauf der Abo-Tickets startet um 10 Uhr heute Morgen der Vorverkauf von Einzelkarten für Konzerte in der Elbphilharmonie. Verfügbar sind die Tickets an verschiedenen... [mehr]

Hamburg24.06.2016

Personalaufstockung

Hamburg bekommt 300 zusätzliche Polizisten, das gab Andy Grote am Donnerstag bekannt. So die Stellen im Polizeivollzugsdienst sollen in den Jahren 2017 bis 2021 von 7700 auf... [mehr]

Hamburg23.06.2016

Verhandlungen um Holsten-Gelände

Die Verhandlungen um das Holsten-Gelände in Altona stehen kurz vor dem Abschluss. Die Düsseldorfer Gerch Group hat nach Informationen des Abendblatts den Zuschlag erhalten. Auf... [mehr]

Altona09.06.2016

Obdachlosencamp in Altona geräumt

Das Obdachlosencamp im Park am Nobistor wurde geräumt. Am Morgen gegen 7:20Uhr rückte die Polizei mit vier Mannschaftswagen an. Mitarbeiter des Bezirksamts Altona räumten denn... [mehr]