Hamburg, 25.09.2016 09:00 Uhr

Stadtgespraech


Eimsbüttel

18:12 Uhr | 24.09.2015

Das will eine Initiative jetzt ändern

Kein Interesse an Natur und Technik

Immer noch wählen zu wenige Mädchen in der Oberstufe die naturwissenschaftlich-technischen Profile an Hamburger Schulen. Die Initiative Naturwissenschaft und Technik möchte dies mit verschiedenen Projekten ändern. An der Universität Hamburg konnten sich nun Schülerinnen von der faszinierenden Arbeit im Labor überzeugen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte13.09.2016

Brand-Frachter bleibt in Hamburg

Nach dem schweren Schiffsbrand im Hafen bleibt der Frachter „Arauco" noch länger in Hamburg. Die Umweltbehörde und die Hafenverwaltung Hamburg Port Authority (HPA) wollen... [mehr]

Altona13.09.2016

Gründerpreis für besten Aufsteiger

Zum Gewinnen gehört: Eine Stategie, Teamgeist und schnelle Entscheidungen treffen können. [mehr]

Hamburg16.09.2016

Sommer adé - Der Herbst meldet sich an

Ganz so toll war der Sommer nicht - aber über die letzten beiden Wochen hat niemand gemeckert [mehr]

12.09.2016

Rudi bei der Feuerwehr

[mehr]

Altona13.09.2016

Kreuzfahrtpassagierrekord erwartet

Die Hansestadt kann in diesem Jahr mehr Kreuzfahrtpassagiere begrüßen als ursprünglich vorhergesagt. Das gab die Kreuzfahrt-Direktorin der Stadt, Sacha Rougier, bekannt.... [mehr]

Altona16.09.2016

Weltweiter Parking Day

Greenpeace und ADFC haben den Parking Day organisiert. Radfahrer besetzen Autoparkplätze, diesmal in Ottensen. Zu Gast: Johanna Drescher, ADFC [mehr]

Hamburg14.09.2016

Schlechter Straßenzustand in Hamburg

Der Zustand der Hamburger Straßen ist schlecht. Rund ein Viertel der von der Stadt untersuchten Straßen müssen dringend saniert werden. Insgesamt werden dieses Jahr 140... [mehr]

Hamburg-Mitte15.09.2016

Schiffsbrand: Schweißfirma ohne Lizenz

Nach dem Brand auf dem Containerschiff "Arauco" im Hamburger Hafen wirft die Fraktion der Linken den Behörden schwere Fehler vor. So räumte der Senat in einer Antwort auf eine... [mehr]

21.09.2016

Abriss der Blankeneser Leuchttürme

Helge Kühnel, Architekt, hat sich Gedanken gemacht [mehr]