Hamburg, 31.08.2016 06:13 Uhr

Politik


Altona

16:06 Uhr | 09.09.2015

Wie konnte es zu diesen Zerwürfnissen kommen?

Schwere Vorwürfe rund um "Zeise 2"

Sehen Sie hier die Beschuldigungen der Kontrahenten: Hauke Sann, Bürgerinitiative "Pro Wohnen Ottensen" Matthias Onken, Projekt-Berater Thomas Adrian, SPD, Fraktionsvors. Altona Robert Jarowoy, Die Linke, Fraktionsvors. Altona. Gestern wurde innerhalb der "Schalthoff live" Sendung diskutiert, wie es zu den Zerwürfnissen gekommen ist.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg24.08.2016

"Er ist ein guter Ratgeber gewesen."

[mehr]

Hamburg10.08.2016

Verfassungsschutz als Frühwarnsystem

Torsten Voß, Leiter Verfassungsschutz Hamburg, über Islamimus, Extremismus und die Pflicht einer sachgerechten Darstellung. Hier das ganze Interview, geführt von Herbert... [mehr]

Hamburg30.08.2016

Sommergespräch mit Frank Horch

Wirtsschaftssenator Frank Horch steht für Hamburgs Wirtschaft. Herbert Schalthoff führt das Sommergespräch mit dem Senator.   [mehr]

Hamburg08.08.2016

Ole von Beust warnt vor Türkei-Situation

[mehr]

Hamburg10.08.2016

Sommergespräch mit Melanie Leonhard

Melanie Leonhard, SPD, Sozial- und Familiensenatorin im Interview [mehr]

Hamburg25.08.2016

Neuer Tourismuschef für Hamburg

[mehr]

23.08.2016

Präses der Handelskammer:

Im Sommergespräch bei Hamburg 1 äußert sich der Präses der Handelskammer zu den Turbulenzen der letzten Monate in der Kammer und zum Streit mit den Vertretern der... [mehr]

23.08.2016

Kerstan im Sommergespräch

Im Sommergespräch redet Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan über den Koaltionsstreit der letzten Wochen, über sein Verhältnis zu Bürgermeister Olaf Scholz, über die Probleme... [mehr]

Hamburg01.08.2016

Kein Kuhhandel mit der Türkei

Bernd Baumann, Landesvorsitzender und stellv. Fraktionsvorsitzender der AfD zu Gast bei Herbert Schalthoff zu den aktuellen Vorkommnissen wie Erdogan, Visa-Bestimmungen, Law... [mehr]