Hamburg, 23.11.2017 17:28 Uhr

Sport


Hamburg-Mitte

15:45 Uhr | 11.08.2015

Anwalt Heiko Hecht schätzt die Rucksackaffäre juristisch ein

Knäbel hat die Fürsorgepflicht verletzt

Die Affäre um den verlorenen Rucksack von Peter Knäbel nimmt weiter an Fahrt auf, so stark, dass sich der HSV schon dazu genötigt sah, dem Sportdirektor öffentlich sein Vertrauen auszusprechen. "Peter Knäbel genießt das Vertrauen der HSV Fußball AG und wird seine Funktion als Direktor Profifußball weiter ausüben." Heißt es in der Regel nicht "das vollste Vertrauen"?


Die Fans sind genervt. In einem offenen Brief an den Verein macht ein längjähriger Fan seinem Ärger Luft. "Mir Reicht's!" schreibt User "Oli Ver" bei facebook und erklärt dann warum es ihm so richtig stinkt. Knapp 15.000 Gefällt-mir-Angaben hat der Brief bis zum Nachmittag schon gesammelt. Die HSVer haben es satt, so oft zum Gespött der Liga gemacht zu werden.

 

Was für den einen scheinbar nicht so wichtig war - Knäbel hatte seinen Rucksack erst als gestohlen gemeldet, als die BILD darüber berichtete - kann jedoch auch schwerwiegende juristische Folgen nach sich ziehen. Wir haben uns über die rechtlichen Ausmaße des #Jenischgates mit dem Fachanwalt Heiko Hecht unterhalten.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

02.11.2017

HSV vor dem Spiel gegen Stuttgart

Beim HSV geht es mal wieder drunter und drüber [mehr]

08.11.2017

Kühne-Beben beim HSV

Wer die Musik bezahlt, bestimmt die Melodie. Dieses Sprichwort scheint wohl auch für HSV-Investor Klaus Michael Kühne zu gelten, der mit seinen jüngsten Forderungen, ein wahres... [mehr]

Steinburg30.10.2017

Fanclubtreffen beim HSV

Nach der bitteren Niederlage in Berlin geht es für die Nummer 1 der Rothosen aufs Land. Mathenia besucht Fans in Brokdorf bei Itzehoe. [mehr]

Hamburg17.11.2017

Am Sonntag muss der HSV gegen Schalke ra

Eigentlich sollte es bei der HSV-PK um das bevorstehende Auswärtspiel gegen Schalke 04 am Sonntag gehen. Doch für die anwesende Hamburger Journalie war die andauernde Unruhe... [mehr]

16.11.2017

Keine Ruhe beim HSV

In der Führungsetage des HSV kehrt weiterhin keine Ruhe ein. Die für Mitte Dezember geplante Hauptversammlung der HSV Fußball AG wird ins kommende Jahr verlegt. Auf einer... [mehr]

Hamburg24.10.2017

Die Tennis Elite von morgen in Hamburg

Diese Woche findet im Stadtteil Horn des Tennis Future Hamburg statt. Ein Weltranglistenturnier das mit 15.000 US-Dollar Preisgeld dotiert ist. Im Starterfeld sind einige... [mehr]

25.10.2017

HSV schreibt rote Zahlen

Die HSV Fußball AG schreibt weiterhin tiefrote Zahlen. Das ist das Ergebnis der Bilanz für das Geschäftsjahr 2016/2017, die der Klub heute veröffentlicht hat. Demnach hat der... [mehr]

Hamburg15.11.2017

Curox sucht fittesten Sportler

Ein Sportevent, bei dem Sportler aus nahezu allen Sportarten teilnehmen und sich in verschiedenen Disziplinen messen, so etwas hat es bisher noch nicht gegeben. Doch genau das... [mehr]

Hamburg20.11.2017

Fünfter Heimsieg im fünften Spiel

Die Basketballer der Hamburg Towers haben im 5. Heimspiel den 5. Heimsieg gefeiert. Mit 98:86 gewann das Team von Trainer Hamed Attabashi gegen die Orange Academy und ist damit... [mehr]

Neu in der Mediathek

Hamburg 4.0

Digitales Hamburg

Sendung vom 22.11.2017

Schalthoff Live

Jamaika-Koalition geplatzt - und nun?

Sendung vom 21.11.2017

Schalthoff Live

Kita-Betreuung - Quantität statt Qualität?

Sendung vom 14.11.2017