Hamburg, 20.08.2017 21:06 Uhr

Blaulicht


Hamburg-Mitte

18:48 Uhr | 28.07.2015

Kollektives Zentrum veröffentlicht Infoschreiben der Behörde

In die Irre geführt?

*Aktualisiert 29.7.2015* Das Kollektive Zentrum im Münzviertel wurde über den Beginn der Bauarbeiten am Montagmorgen nur unzureichend informiert. Das geht aus dem Informationsschreiben des Landesbetriebs Immobilienmanagement und Grundvermögen hervor, das nun von den Aktivisten veröffentlicht wurde. Die Finanzbehörde hatte zuvor darauf hingewiesen, den Mieter über die Bauarbeiten informiert zu haben. Am Montagmorgen kam es auf dem Gelände zu vier Festnahmen, als Polizei und Bauarbeiter sich Zutritt verschafften. Auf dem Areal sollen rund 400 Wohnungen gebaut werden.

Der Brief kann hier eingesehen werden: https://twitter.com/kozeHH

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

06.08.2017

Feuer in Mehrfamilienhaus Hoheluft

[mehr]

17.08.2017

Unfall: Radfahrer tödlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Hamburg-Lokstedt ist ein Radfahrer am Donnerstag lebensgefährlich verletzt worden. Der Fahrer sei aus bisher ungeklärter Ursache mit einem... [mehr]

16.08.2017

Unwetter in Hamburg

Straßen und Keller sind überschwemmt-eine Tankstelle steht komplett unter Wasser. Die Feuerwehr verzeichnet insgesamt 144 Einsätze am Abend. Bei einem Verkehrsunfall kommt 1... [mehr]

20.08.2017

Mann in Eppendorf erschossen

In Hamburg-Eppendorf ist in der Nacht zu Sonntag ein bislang unbekannter Mann erschossen worden. Das Verbrechen wurde im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses verübt. Das Opfer... [mehr]

18.08.2017

G20: Reizgas-Einsatz rechtmäßig

Nachdem Polizisten während der G20-Krawalle Reizgas einsetzten , stand das Vorgehen besonders in den Medien stark unter Kritik. Es hieß, dass sich die Einsatzkräfte über eine... [mehr]

16.08.2017

Weitere Leichenteile in Billekanal

Nach dem gestrigen Fund eines Frauenkopfes im Billekanal, hat die Polizei am Mittwochmorgen mit Tauchern die Suche nach weiteren Leichenteilen in der Umgebung fortgesetzt.... [mehr]

16.08.2017

Kopf der Vermissten gefunden

Am Ufer der Bille wurde gestern der Kopf der vermissten 48jährigen Frau gefunden. Polizei und Feuerwehr bargen das Körperteil und brachten den Kopf ins Institut für... [mehr]

14.08.2017

Sprinter fährt auf Polizeikolonne

Seit 15 Uhr wieder freie Fahrt [mehr]

09.08.2017

Neuer Fund von Leichenteilen

[mehr]