Hamburg, 24.06.2017 20:53 Uhr

Blaulicht


Hamburg-Mitte

18:48 Uhr | 28.07.2015

Kollektives Zentrum veröffentlicht Infoschreiben der Behörde

In die Irre geführt?

*Aktualisiert 29.7.2015* Das Kollektive Zentrum im Münzviertel wurde über den Beginn der Bauarbeiten am Montagmorgen nur unzureichend informiert. Das geht aus dem Informationsschreiben des Landesbetriebs Immobilienmanagement und Grundvermögen hervor, das nun von den Aktivisten veröffentlicht wurde. Die Finanzbehörde hatte zuvor darauf hingewiesen, den Mieter über die Bauarbeiten informiert zu haben. Am Montagmorgen kam es auf dem Gelände zu vier Festnahmen, als Polizei und Bauarbeiter sich Zutritt verschafften. Auf dem Areal sollen rund 400 Wohnungen gebaut werden.

Der Brief kann hier eingesehen werden: https://twitter.com/kozeHH

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

15.06.2017

Verfassungsschutz enttarnt Islamisten

[mehr]

12.06.2017

Feuer im Keller

In der Nacht zu Montag ist im Keller eines Mehrfamilienhauses ein Feuer ausgebrochen. Der Rauch zog durchs Treppenhaus und alarmierte dadurch die Bewohner. Die Feuerwehr konnte... [mehr]

15.06.2017

Polizei-Einsatz beginnt nächste Woche

Der G20-Gipfel am 7. und 8. Juli, so viel ist bekannt, wird der bisher größte Einsatz in der Geschichte der Hamburger Polizei werden. Unterstützung bekommen die Hamburger... [mehr]

15.06.2017

Polizeipräsident äußert sich zu G20

Knapp drei Wochen vor dem G20-Gipfel am 7. und 8. Juli will die Hamburger Polizei heute über den größten Einsatz ihrer Geschichte informieren. Der Polizeipräsident Ralf-Martin... [mehr]

15.06.2017

BMW und Citroen krachen zusammen

[mehr]

21.06.2017

Dämmung in Reihenhaus brennt

Aus bisher noch unbekannter Ursache fing am Abend die Dämmung der Stirnseite eines Endreihenhauses an zu brennen. Rasend schnell fraßen sich die Flammen durch die Dämmung... [mehr]

21.06.2017

MEK stürmt Wohnung in Wilhelmsburg

Das Mobile Einsatzkommando hat am Mittwochvormittag eine Wohnung in Wilhelmsburg gestürmt und einen psychisch kranken Mann überwältigt. Für den Mann lag ein... [mehr]

12.06.2017

Kältemittel in Supermarkt ausgetreten

In einem 2000qm großen Supermarkt in Steilshoop ist bei Reperaturarbeiten Kältemittel ausgetreten. Die Feuerwehr und der Umweltdienst mussten anrücken. Der Supermarkt wurde... [mehr]

15.06.2017

Farbanschlag auf Veddler "Goldhaus"

[mehr]

Hamburg in 60 Sekunden

Hamburg in 60 Sekunden

×
Neu in der Mediathek

HOCHBAHNmagazin

Ersatzverkehr - Busse statt Bahnen

Sendung vom 22.06.2017

Hamburg 4.0

Digitalisierung im Fußball

Sendung vom 21.06.2017

Schalthoff Live

Über Sinn u. Unsinn eines G20 Gipfels in Hamburg

Sendung vom 20.06.2017