Hamburg, 26.09.2016 00:22 Uhr

Gesellschaft


Hamburg-Mitte

14:50 Uhr | 09.07.2015

Zuviele Flüchtlinge in der Erstaufnahme: Grote kritisiert Behörde

"Wilhelmsburg ist damit überfordert"

Erst am Wochenende sind neue Flüchtlinge in die eilig aufgerichteten Zelte an der Dratelnstraße eingezogen, insgesamt leben in der Zentralen Erstaufnahme nun 1.300 Menschen (Hamburg 1 berichtete). Nach Meinung des Bezirksamtsleiter Andy Grote, SPD, viel zu viel. "Wilhelmsburg wird über seine Leistungsgrenzen hinaus belastet. Sowas darf man nicht machen", so Grote im Hamburg 1 Interview und kritisiert damit die Unterbringungspolitik der Innenbehörde.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (3)

09:43 Uhr - 10.07.2015 von Xavier da Silva

Sieht ja so aus, als ob Andy Grote sich sehr schwer tut die richtige Aussage so rüberzubringen, dass man ihm von Seiten der Gutfaschisten und evangelischen Pastoren nicht mit haltlosen Nazi-, Xenophobie- und Rassismusvorwürfen ans Bein pinkeln kann.


09:34 Uhr - 10.07.2015 von Xavier da Silva

Sieht ja so aus, als ob Andy Grote sich sehr schwer tut die richtige Aussage so rüberzubringen, dass man ihm von Seiten der Gutfaschisten und evangelischen Pastoren nicht mit haltlosen Nazi-, Xenophobie- und Rassismusvorwürfen ans Bein pinkeln kann.


06:55 Uhr - 10.07.2015 von Anna Karenina

Es sind KEINE FLÜCHTLINGE!!! Es SIND ASYLANTEN!!! Ich kann es nicht mehr hören!!! DAS ist ein himmelweiter Unterschied.


weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg20.09.2016

Glaubensfragen sind das Leitthema

"Glaubensfragen" sind das Leitthema des 51. Deutschen Historikertags, der heute in Hamburg beginnt. Dabei sollen vor allem die weltweiten Auseinandersetzungen zwischen... [mehr]

21.09.2016

Streik der Asklepios Mitarbeiter

Rund 100 Beschäftigte der Asklepios Klinik Bad Schwartau gingen heute in Hamburg auf die Straße. Der Grund: Die Beschäftigen fühlen sich ausgetrickst. Viele von ihnen arbeiten... [mehr]

22.09.2016

Zahnmobil für Obdachlose

Das Zahnmobil - ein Zahnarzt auf Rädern [mehr]

23.09.2016

Gedenkort mitten in der Stadt

[mehr]

23.09.2016

So sieht das neue Esso-Häuser Areal aus

Hier ist der St. Pauli Code [mehr]

22.09.2016

Hansaplatz "in neuem Licht"

Wie auch am Jungfernstieg.. Ob diese neue Lichtstrategie aufgeht? [mehr]

Hamburg-Mitte20.09.2016

Wohlfahrtsverbände schlagen Alarm

10.500 Menschen gelten in Hamburg als obdachlos, die Dunkelziffer ist hoch. 2000 leben auf der Straße, doppelt so viele wie 2009. Hamburgs Wohlfahrtsverbände werfen dem... [mehr]

23.09.2016

Nein heißt ab sofort Nein

Auf Initiative der Stadt Hamburg hat der Bundesrat heute den Gesetzesentwurf für eine umfassende Sexualstrafrechtsform gebilligt. Nein heißt ab sofort Nein. Das bedeutet, es... [mehr]

Eimsbüttel15.09.2016

Adresse: Sophienterrasse 1a

Neun Monate ist es jetzt her. ca 190 Flüchtlinge sind in die Sophierterrasse 1 a gezogen [mehr]