Hamburg, 21.07.2017 20:35 Uhr

Sport


Eimsbüttel

09:23 Uhr | 22.06.2015

Der älteste Ruderclub Deutschlands nimmt nun auch Frauen auf

*Aktualisiert* Offen für Neues

Der älteste Ruderclub Deutschlands, der "Hamburger und Germania Club", nimmt zukünftig auch Frauen auf, das hat der Verein bekannt gegeben. Dass sich der Club für Frauen öffnet, steht im Zusammenhang mit einem Bauvorhaben: Für das neue Clubhaus werden bis zu vier Millionen Euro benötigt. Die Stadt Hamburg übernimmt für einen entsprechenden Kredit die Bürgschaft, allerdings nur unter der Bedingung, dass sich der Club auch für Frauen öffnet.

Foto: Wikipedia

Artikel kommentieren

Leserkommentare (1)

15:04 Uhr - 23.06.2015 von anna anonymous

krass


weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.11.2016

Nachspielzeit Teil 1

Gäste u.a. Dagmar Berghoff, Holger Stanislawski und Stefan Schnorr. [mehr]

29.06.2017

FC St. Pauli

[mehr]

20.07.2017

Tennisturnier am Rothenbaum

Am kommenden Sonnabend startet das Tennisturnier am Hamburger Rothenbaum! [mehr]

22.06.2017

HSV an der Spitze

Der HSV liegt ganz vorne in der Liga, wenn es um Ticketpreise geht. Denn die Dauerkarten des Nordclubs die teuersten in der ganzen Bundesliga. Das geht aus einem Bericht des... [mehr]

26.06.2017

23. Hella Hamburg Halbmarathon

[mehr]

21.06.2017

Die HSV Analyse

[mehr]

30.06.2017

Auf zum HSH Nordbank-Run!

Wir übertragen den kompletten Run auch auf Hamburg 1 oder im Livestream!!! [mehr]

20.06.2017

Rasant

[mehr]

26.06.2017

Die Skater des Hella Halbmarathons

[mehr]