Hamburg, 17.08.2017 15:47 Uhr

Gesellschaft


Hamburg-Mitte

15:21 Uhr | 19.06.2015

Am Sonntag können Sie bei der großen Radsternfahrt ein Zeichen setzen

Radfahren - Klima schützen

Unter dem Motto „Rad fahren – Klima schützen“ findet am 21. Juni die Hamburger Fahrradsternfahrt statt. Von 60 Startpunkten aus führen vier Hauptrouten in die Innenstadt. Ziel ist es, auf die Situation der Radfahrer in Hamburg aufmerksam zu machen. Der Veranstalter rechnet in diesem Jahr mit bis zu 30.000 Teilnhemern. An der Abschlusskundgebung am Gänsemarkt wird auch Bischöfin Kirsten Fehrs teilnehmen. Wir sprechen mit Merja Spott vom ADFC Hamburg über die Veranstaltung.

Weiter Informationen finden Sie hier: http://www.fahrradsternfahrt.info/

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

09.08.2017

Koffer-Chaos am Hamburger Flughafen

[mehr]

26.07.2017

Urban-Gardening-Projekt: Kick´n´Plant

Noch bis 2018 wird hier gesät und geerntet. [mehr]

10.08.2017

Schwimmkurs für Flüchtlingskinder

[mehr]

02.08.2017

In Hamburg weht die Regenbogenflagge

Im Rahmen der Hamburg Pride Week haben Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank, Sozialsenatorin Melanie Leonhard und Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit die... [mehr]

31.07.2017

In 11 Tagen New York - Brunsbüttel

Nach 11 Tagen Fahrt über den Atlantik ist die historische Viermastbark Peking gestern in Brunsbüttel angekommen. Das mehr als einhundertjährige Schiff ist stark verrostet und... [mehr]

11.08.2017

Hamburger Sommer 2017

[mehr]

01.08.2017

Turmbläser vom Michel

Der Michel-Türmer, auch Turmtüter, ist ein Trompeter, der in der alten Hamburger Tradition des Amtes der Turmbläser vom Turm der Hauptkirche St. Michaelis täglich morgens und... [mehr]

16.08.2017

Die 10 lebenswertesten Städte der Welt

Laut einer Studie des britischen Nachrichten Magazins „The Economist“ ist Hamburg auf Platz 10 der lebenswertesten Städten der Welt. Auf Platz 1 steht weiterhin Melbourne,... [mehr]

04.08.2017

Pestizide im Hühnerei

[mehr]