Hamburg, 18.12.2017 21:36 Uhr

Stadtgespraech


Altona

18:27 Uhr | 15.06.2015

Das gibt es alles bei der Soli-Ausstellung in der Flora zu sehen

Von vorgestern bis übermorgen

Die Rote Flora hat extrem bewegte Zeiten hinter sich. Und diese Jahre sind auch an dem linksautonomen Zentrum, mitten in der Schanze, nicht spurlos vorbei gegangen. Seit der Besetzung vor 25 Jahren wurde das ehem. Varieté Theater von 1888 im "Do it yourself" Verfahren immer wieder etwas "geflickt". Jetzt aber sind große Maßnahmen gefordert: 50 Handwerker/innen werden im Sommer ihr Können und ihre Arbeitskraft in das Gebäude stecken, um die Flora gründlich zu sanieren. Parallel dazu läuft auch eine Ausstellung, die die Geschichte von den Anfängen 1888, zum Teilabriss der Flora 1988 über die Besetzung ab 1989 bis hin zu heute dokumentiert. Die Flora übt sich in Bürgernähe, die Flora stellt ein neues Nutzungskonzept vor... und doch will die Flora im innersten ihres Herzens "unverträglich" bleiben. Über die Ausstellung, die anstehenden Baumaßnahmen und die Installation während der Bauphase sprechen: Simone Kesting, Mitglied der Ausstellungsgruppe "Von Vorgestern bis Übermorgen und Christoph Faulhaber, Künstler. Er installiert die Schaufassade "Das Phantom" an der Flora.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg12.12.2017

#schüttelntötet-Kampagne vorgestellt

Das Baby brüllt und brüllt, die Eltern wissen einfach nicht weiter. Sind überfordert. Irgendwann verlieren sie die Fassung, schütteln ihr Baby – und fügen ihm damit massive,... [mehr]

Reinbek17.12.2017

Tannenbaumsuche auf Gut Schönau

Neben den Geschenken darf eine Sache ganz bestimmt nicht an Weihnachten fehlen: der Tannenbaum. Groß, Klein, Dick oder Dünn, bei dem richtigen Baum hat jeder seine eigene... [mehr]

12.12.2017

Polizeipräsident über Barmbek-Helden

Polizeipräsident Ralf Martin Meyer spricht über die Auszeichnung der Barmbek-Helden zu den Hamburgern des Jahres in der Kategorie Fairness und Courage. [mehr]

Altona13.12.2017

Feuerwehrgroßeinsatz an Poststelle

Gestern Abend gab es einen Großeinsatz der Hamburger Feuerwehr an einer zentralen Postverteilungsstelle in Altona. Die Einsatzkräfte wurden alarmiert, weil mehrere Mitarbeiter... [mehr]

Hamburg13.12.2017

190 Kameras für mehr Sicherheit

Mehr als 500.000 Menschen nutzen täglich den Hamburger Hauptbahnhof. Und um die Sicherheit dort zu gewährleisten muss die Bundespolizei auch auf Videotechnik zurückgreifen. Da... [mehr]

Hamburg15.12.2017

Hamburgs beliebteste Einkaufsstraße

Die Mönkebergstraße und die Spitalerstraße sind nach Angaben des Hamburger Abendblatts die beliebtesten Einkaufsstraßen Hamburgs. Mehr als 17.000 Passanten pro Stunden wurden... [mehr]

Hamburg13.12.2017

Holsten - Mitarbeiter streiken

„Unser Bier braucht uns“ - Unter diesem Motto haben heute Mittag die Gewerkschaft NGG und Mitarbeiter der Holsten-Brauerei demonstriert. Grund hierfür ist der... [mehr]

Hamburg15.12.2017

Das ist am Wochenende in Hamburg los

Ein abwechslungsreiches Programm gibt es dieses Wochenende in der Hansestadt! [mehr]

Hamburg13.12.2017

Keine Entscheidung über neuen Feiertag

Die Entscheidung über einen zusätzlichen Feiertag in Hamburg wird in diesem Jahr nicht mehr getroffen. Grund dafür ist die Vertagung der Gespräche im Verfassungsausschuss der... [mehr]

Neu in der Mediathek

Betrifft Hamburg: HafenCity

Der Billebogen - Östlicher Nachbar der HafenCity

Sendung vom 14.12.2017

Schalthoff Live

Fluglärm über der Stadt

Sendung vom 12.12.2017

Hamburger des Jahres

Hamburger des Jahres 2017

Sendung vom 11.12.2017