Hamburg, 28.06.2017 23:04 Uhr

Stadtgespraech


Altona

18:27 Uhr | 15.06.2015

Das gibt es alles bei der Soli-Ausstellung in der Flora zu sehen

Von vorgestern bis übermorgen

Die Rote Flora hat extrem bewegte Zeiten hinter sich. Und diese Jahre sind auch an dem linksautonomen Zentrum, mitten in der Schanze, nicht spurlos vorbei gegangen. Seit der Besetzung vor 25 Jahren wurde das ehem. Varieté Theater von 1888 im "Do it yourself" Verfahren immer wieder etwas "geflickt". Jetzt aber sind große Maßnahmen gefordert: 50 Handwerker/innen werden im Sommer ihr Können und ihre Arbeitskraft in das Gebäude stecken, um die Flora gründlich zu sanieren. Parallel dazu läuft auch eine Ausstellung, die die Geschichte von den Anfängen 1888, zum Teilabriss der Flora 1988 über die Besetzung ab 1989 bis hin zu heute dokumentiert. Die Flora übt sich in Bürgernähe, die Flora stellt ein neues Nutzungskonzept vor... und doch will die Flora im innersten ihres Herzens "unverträglich" bleiben. Über die Ausstellung, die anstehenden Baumaßnahmen und die Installation während der Bauphase sprechen: Simone Kesting, Mitglied der Ausstellungsgruppe "Von Vorgestern bis Übermorgen und Christoph Faulhaber, Künstler. Er installiert die Schaufassade "Das Phantom" an der Flora.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

22.06.2017

Gunter Gabriel ist tot

[mehr]

28.06.2017

Airport bekommt neue Gepäckanlage

[mehr]

22.06.2017

Unwetter über Hamburg

Schweres Unwetter über Hamburg. Mit Hagel, Sturmböen und Starkregen ist die Hansestadt kurzzeitig lahmgelegt worden. Der Deutsche Wetterdienst hat bis ca. 15 Uhr eine Unwetter... [mehr]

23.06.2017

Einsturzgefährdete Glasdächer

[mehr]

19.06.2017

Hochbahn bereitet sich auf G20 vor

[mehr]

20.06.2017

Eilanträge gegen Demo-Verbot

Gegen das Demonstrationsverbot während des G20-Gipfels in Teilen des Hamburger Stadtgebiets sind drei Eilanträge beim Verwaltungsgericht eingegangen. Der Antrag wendet sich... [mehr]

22.06.2017

IG Metall fordert fünf Prozent mehr Lohn

Rund 500 Beschäftigte im KFZ-Handwerk haben heute auf Hamburgs Automeile für mehr Lohn gestreikt. Der von der IG Metall organisierte Warnstreik startete vor der... [mehr]

20.06.2017

Günstige HVV-Tickets für Ehrenamtliche?

Die rot-grüne Koalition in der Wandsbeker Bezirksversammlung will das Ehrenamt mit günstigeren HVV-Tickets fördern. Das beträfe rund eine halbe Million Menschen in Hamburg und... [mehr]

19.06.2017

Chefdirigent verlängert nicht

Der Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters, Thomas Hengelbrock, wird seinen Vertrag für die nächste Saison nicht verlängern. Nach acht Jahren möchte er wieder mehr... [mehr]

Hamburg in 60 Sekunden

Hamburg in 60 Sekunden

×
Neu in der Mediathek

Wir in Hamburg

Neuwiedenthal - lebens- und liebenswert

Sendung vom 27.06.2017

Rasant

Hella Hamburg Halbmarathon

Sendung vom 26.06.2017

HOCHBAHNmagazin

Ersatzverkehr - Busse statt Bahnen

Sendung vom 22.06.2017