Hamburg, 23.02.2017 08:02 Uhr

Stadtgespraech


Hamburg-Mitte

12:54 Uhr | 15.06.2015

Behörde mit Gutachtern zu Besuch: Wie geht es jetzt weiter?

Besichtigungstermin im koZe

Kein Adobe Flash-Player installiert!

Bitte installieren Sie den Flash-Player um das Videos sehen zu können. https://get.adobe.com/de/flashplayer/

×
Vertreter der Stadt haben am Morgen das Kollektive Zentrum (koZe) im Münzviertel besichtigt. Angekündigte Proteste blieben aus. Der Termin drohte zu scheitern, dann Aktivisten des koZe hatten kritisiert, dass die Namen der Teilnehmer nicht bekannt gegeben wurden.

Ende Dezember wurde das 8.000 Quadratmeter große Areal an den Investor HBK verkauft, der dort rund 400 Wohnungen errichten möchte (Hamburg 1 berichtete). Die Stadt muss das Gebäude an den Investor übergeben, deshalb ist zuvor eine Begehung notwenig. Die Aktivisten und viele Anwohner hoffen, dass das koZe weiter bestehen kann.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

20.02.2017

Schlepper brennt auf dem Rollfeld

Heute Morgen hat ein Schlepper auf dem Rollfeld des Hamburger Flughafens gebrannt. Der Schlepper fing Feuer, während er ein Flugzeug zum Rollfeld manövrieren wollte. Die... [mehr]

02.02.2017

Streik an Schulen hat begonnen

Beschäftigte des öffentlichen Diensts haben am heute mit ihren eintägigen Warnstreik an Hamburgs Schulen begonnen. Sie wollen damit in der bundesweit laufenden Tarifrunde Druck... [mehr]

17.02.2017

Vorbereitungen für das Matthiae-Mahl

[mehr]

17.02.2017

Hoher Besuch in der Hansestadt

Hamburgs erster Bürgermeister Olaf Scholz hat heute den Kanadischen Premierminister Justin Trudeau im Rathaus begrüßt. Trudeau war der ausländische Ehrengast beim diesjährigen... [mehr]

06.02.2017

Reisemesse startet am Mittwoch

Am Mittwoch öffnet die Reisemesse wieder ihre Tore. In zehn Hallen präsentieren rund 850 Aussteller die Urlaubstrends des Jahres. OT – Bernd Aufderheide Wie jedes Jahr gibt... [mehr]

18.02.2017

Stromanbieter Care Energy ist insolvent

Das Hamburger Stromversorger Care Energy ist insolvent. Gut einen Monat nach dem Tod von Firmenchef Martin Richard Kristek wurden gestern Insolvenzverfahren eröffnet. Kristek... [mehr]

03.02.2017

Personalwechsel an der Davidwache

Ansgar Hagen, Leiter vom Polizeikommissariat 41, soll neuer Chef der Davidwache werden. Die bisherige Chefin Cornelia Schröder wird Leiterin des Lagedienstes und der... [mehr]

20.02.2017

Flachstarts sollen eingeschränkt werden

Der Hamburger Senat und der Flughafen wollen die Zahl der sogenannten Flachstarts einschränken. Der Senat erklärte, er werde sich gegenüber den Airlines für den Verzicht auf... [mehr]

29.01.2017

Wasserrohrbruch in der Gertigstraße

Am Sonntagmorgen brach ein Frischwasserversorgungsrohr in der Gertigstraße. Die Fahrbahn sackte minimal ab und rund 100 Anwohner hatten am Sonntagmorgen kein Wasser. Sie... [mehr]

Hamburg in 60 Sekunden

Hamburg in 60 Sekunden

×
Neu in der Mediathek

Standpunkte TV

Lage der MINT-Bildung im Norden

Sendung vom 22.02.2017

Schalthoff Live

Zeitenwende in der Handelskammer

Sendung vom 21.02.2017

Mensch Wirtschaft

"Menschenversteher" Werner Fürstenberg

Sendung vom 16.02.2017