Hamburg, 25.06.2017 07:28 Uhr

Stadtgespraech


Hamburg-Mitte

12:54 Uhr | 15.06.2015

Behörde mit Gutachtern zu Besuch: Wie geht es jetzt weiter?

Besichtigungstermin im koZe

Vertreter der Stadt haben am Morgen das Kollektive Zentrum (koZe) im Münzviertel besichtigt. Angekündigte Proteste blieben aus. Der Termin drohte zu scheitern, dann Aktivisten des koZe hatten kritisiert, dass die Namen der Teilnehmer nicht bekannt gegeben wurden.

Ende Dezember wurde das 8.000 Quadratmeter große Areal an den Investor HBK verkauft, der dort rund 400 Wohnungen errichten möchte (Hamburg 1 berichtete). Die Stadt muss das Gebäude an den Investor übergeben, deshalb ist zuvor eine Begehung notwenig. Die Aktivisten und viele Anwohner hoffen, dass das koZe weiter bestehen kann.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

19.06.2017

"Ice Cool" ist Kinderspiel des Jahres

ICE COOL ist heute im Hotel Atlantic zum Kinderspiel des Jahres gekürt worden. Fünf Juroren hatten dazu zuvor 160 Spiele ausgewählt und getestet. Dabei sei der Spielspaß, die... [mehr]

17.06.2017

Woman´s Run im Stadtpark

[mehr]

21.06.2017

Keine wilden Demo-Camps geduldet

Hamburgs Polizeipräsident Ralf-Martin Meyer kündigte im Gespräch mit dem NDR an, dass die Polizei gegen wilde Camps von G20 Gegnern hart durchgreifen werden. Wilde Demo-Camps... [mehr]

16.06.2017

Plädoyer der Verteidigung erwartet

Im Prozess gegen den ehemaligen SPD-Parteisprecher Bülent Ciftlik wird heute vor dem Hamburger Landgericht das Plädoyer der Verteidigung erwartet. Dem 45-Jährigen wird... [mehr]

19.06.2017

Chefdirigent verlängert nicht

Der Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters, Thomas Hengelbrock, wird seinen Vertrag für die nächste Saison nicht verlängern. Nach acht Jahren möchte er wieder mehr... [mehr]

22.06.2017

Droht zu G20 ein Verkehrskollaps?

[mehr]

22.06.2017

Gunter Gabriel ist tot

[mehr]

20.06.2017

Günstige HVV-Tickets für Ehrenamtliche?

Die rot-grüne Koalition in der Wandsbeker Bezirksversammlung will das Ehrenamt mit günstigeren HVV-Tickets fördern. Das beträfe rund eine halbe Million Menschen in Hamburg und... [mehr]

16.06.2017

Erneuter Streik im Einzelhandel

Die Gewerkschaft Ver.di ruft heute erneut zahlreiche Beschäftigte des Hamburger Einzelhandels zum ganztägigen Warnstreik auf. Davon betroffen sind unter anderem H&M, Zara,... [mehr]

Hamburg in 60 Sekunden

Hamburg in 60 Sekunden

×
Neu in der Mediathek

HOCHBAHNmagazin

Ersatzverkehr - Busse statt Bahnen

Sendung vom 22.06.2017

Hamburg 4.0

Digitalisierung im Fußball

Sendung vom 21.06.2017

Schalthoff Live

Über Sinn u. Unsinn eines G20 Gipfels in Hamburg

Sendung vom 20.06.2017