Hamburg, 25.09.2016 20:56 Uhr

Stadtgespraech


Hamburg-Mitte

12:54 Uhr | 15.06.2015

Behörde mit Gutachtern zu Besuch: Wie geht es jetzt weiter?

Besichtigungstermin im koZe

Vertreter der Stadt haben am Morgen das Kollektive Zentrum (koZe) im Münzviertel besichtigt. Angekündigte Proteste blieben aus. Der Termin drohte zu scheitern, dann Aktivisten des koZe hatten kritisiert, dass die Namen der Teilnehmer nicht bekannt gegeben wurden.

Ende Dezember wurde das 8.000 Quadratmeter große Areal an den Investor HBK verkauft, der dort rund 400 Wohnungen errichten möchte (Hamburg 1 berichtete). Die Stadt muss das Gebäude an den Investor übergeben, deshalb ist zuvor eine Begehung notwenig. Die Aktivisten und viele Anwohner hoffen, dass das koZe weiter bestehen kann.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg19.09.2016

Weinlese am Stintfang beginnt

Am Hamburger Stintfang beginnt heute die Weinlese. Mit dabei sein wird die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft Carola Veit. Der Wein vom Stintfang, einem der... [mehr]

Hamburg-Nord19.09.2016

Baubeginn in Uhlenhorst

Seit heute wird das Busbeschleunigungsprogramm im Bezirk Uhlenhorst umgesetzt. Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer baut die Papenhuder Straße sowie die angrenzenden... [mehr]

Hamburg16.09.2016

Sommer adé - Der Herbst meldet sich an

Ganz so toll war der Sommer nicht - aber über die letzten beiden Wochen hat niemand gemeckert [mehr]

Altona16.09.2016

Weltweiter Parking Day

Greenpeace und ADFC haben den Parking Day organisiert. Radfahrer besetzen Autoparkplätze, diesmal in Ottensen. Zu Gast: Johanna Drescher, ADFC [mehr]

Hamburg14.09.2016

Schlechter Straßenzustand in Hamburg

Der Zustand der Hamburger Straßen ist schlecht. Rund ein Viertel der von der Stadt untersuchten Straßen müssen dringend saniert werden. Insgesamt werden dieses Jahr 140... [mehr]

Hamburg20.09.2016

Rückversetzung der Deiche

Hamburgs Umweltbehörde will zwei Deichabschnitte an der Elbe rückverlegen und um 80 Zentimeter aufstocken. Dadurch soll die Flutsicherheit erhöht werden. Außerdem sollen die... [mehr]

Hamburg20.09.2016

Immer mehr Autodiebstähle in Hamburg

Die Zahl der Autoaufbrüche in Hamburg steigt. Insgesamt werden rund 200 Fahrzeuge im Monat geklaut und nur 131 Autodiebe gestellt. Das bedeutet neun von zehn Tätern kommen... [mehr]

Hamburg15.09.2016

Containerschiff Hanjin verlässt Hafen

Das Containerschiff Hanjin Europe wird am Freitag den Hamburger Hafen verlassen, das bestätige die Hamburg Port Authority gegenüber Hamburg 1. Wohin das Schiff dann fahren wird... [mehr]

Hamburg-Mitte13.09.2016

Brand-Frachter bleibt in Hamburg

Nach dem schweren Schiffsbrand im Hafen bleibt der Frachter „Arauco" noch länger in Hamburg. Die Umweltbehörde und die Hafenverwaltung Hamburg Port Authority (HPA) wollen... [mehr]