Hamburg, 25.06.2016 12:25 Uhr

Blaulicht


Eimsbüttel

10:19 Uhr | 15.06.2015

*Aktualisiert* 2 Personen verletzt, Feuerwehr mit 90 Mann vor Ort

Feuer im historischen Schröderstift

 

*Mit neuem Video aktualisiert* Im historischen Schröderstift am Schlump ist am Morgen aus bisher noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen, dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Gegen 5 Uhr morgens wurde die Feuerwehr durch einen Zeitungsausträger alarmiert: In einer Wohnung im ersten Obergeschoss des denkmalgeschützten Ensembles brennt es. Schnell griff das Feuer auf das hölzerne Treppenhaus und später auf den Dachstuhl über. Rund 90 Feuerwehrleute sind im Einsatz, noch immer finden sie Glutnester im Dachstuhl. Wohnung und Treppenhaus sind vollständig ausgebrannt. Die Hausbewohner wurden evakuiert und werden vor Ort betreut.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Nord06.06.2016

Schwerer Unfall am Brückenpfeiler

Ein Kleinlaster, mit drei Insassen, darunter ein Kind, ist heute Nacht an der Kreuzung Hellbrookstraße/Rübenkamp frontal gegen den massiven Träger des dortigen ... [mehr]

Hamburg09.06.2016

Mann in Harburg erschossen

Am Donnerstagmorgen hat ein Unbekannter in Harburg einen Mann in seinem Auto erschossen. Der Mercedesfahrer war sofort tot. Nach ersten Erkenntnissen wurd ihm direkt in den... [mehr]

Eimsbüttel16.06.2016

Tötungsversuch unter Rockern?

Einschusslöcher in der Tür und an der Wand. [mehr]

Hamburg20.06.2016

Bombendrohung gegen Air-Berlin-Flug

  Nach der Bombendrohung gegen ein Passagierflugzeug von Air Berlin ist in Hamburg der Flugverkehr am Sonntagabend kurzzeitig unterbrochen worden. Der Airbus A320 war am... [mehr]

13.06.2016

Rocker vor Gericht

Vor dem Hamburger Landgericht müssen sich ab heute sieben mutmaßliche Hells-Angels-Unterstützer verantworten. Im Januar dieses Jahres sollen sie einen 26-jährigen Rocker der... [mehr]

Hamburg09.06.2016

Mord in Harburg

[mehr]

Norderstedt04.06.2016

Schießerei in Norderstedt

Am Freitagabend kam es zu einer Schießerei in einer KFZ-Werkstatt in Norderstedt. Drei Männer forderten die Herausgabe eines Fahrzeuges, was die Firmeninhaberin aber... [mehr]

Hamburg-Mitte05.06.2016

Buttersäure Anschlag

Ein 32 Jahre alter Mann soll in der Nacht zu Sonntag zwei mit Buttersäure gefüllte Gläser in die Cocktailbar „Jacob´s“ in Billstedt geworfen haben. Anschließend war es zu... [mehr]

Norderstedt23.06.2016

LKW-Brand vor Zentrallager

Vor dem Zentrallager der Firma REWE in der Oststrasse ist am Mittwochabend ein LKW in Brand geraten. 50 Feuerwehrleute waren mit den Löscharbeiten beschäftigt. Wie es zu dem... [mehr]