Hamburg, 19.01.2018 10:45 Uhr

Politik


Hamburg-Mitte

10:43 Uhr | 26.05.2015

Volksinitiative gegen Verfassungsänderung angemeldet

Hände weg vom Volksentscheid!

Zusammen mit mehreren Bürgerinitiativen hat der Verein "Mehr Demokratie" heute Mittag gleich zwei Volksinitiativen im Rathaus angemeldet. Ziel ist es, die vom Senat geplante Verfassungsänderung im Zuge des Olympia-Referendums zu stoppen.  "Das derzeitige Hauruckverfahren zur Verfassungsänderung im Windschatten der Olympiabewerbung zeigt, wie notwendig es ist, für grundlegende Veränderungen das Volk nicht außen vor zu lassen.", so Mehr Demokratie e.V. In der zweiten Volksinitiative "Lex Olympia", schlägt der Verein ein alternatives Verfahren zur Abstimmung über das Olympia-Referendum vor.

Um erfolgreich zu sein, benötigen die Volksinitiativen jeweils mindestens 10.000 Unterschriften. Sollte der Senat der Vorlage nicht zustimmen, kann im nächsten Schritt ein Volksbegehren beantragt werden.

Einen ausführlichen Bericht sehen Sie heute um 17 Uhr bei Hamburg 1 Aktuell. Über das Thema Olympia-Referendum diskutiert heute abend um 20:15 Uhr auch Herbert Schalthoff in "Schalthoff live".
Das derzeitige Hauruckverfahren zur Verfassungsänderung im Windschatten der Olympiabewerbung zeigt, wie notwendig es ist, für grundlegende Veränderungen das Volk nicht außen vor zu lassen. - See more at: http://hh.mehr-demokratie.de/hh_newseinzelansicht.html?&tx_ttnews%5BbackPid%5D=7758&tx_ttnews%5Btt_news%5D=16245&cHash=2fa474e016c8e24d15c0b7486212c886#sthash.rPjiW6u3.dpuf
Das derzeitige Hauruckverfahren zur Verfassungsänderung im Windschatten der Olympiabewerbung zeigt, wie notwendig es ist, für grundlegende Veränderungen das Volk nicht außen vor zu lassen. - See more at: http://hh.mehr-demokratie.de/hh_newseinzelansicht.html?&tx_ttnews%5BbackPid%5D=7758&tx_ttnews%5Btt_news%5D=16245&cHash=2fa474e016c8e24d15c0b7486212c886#sthash.rPjiW6u3.dpuf

Artikel kommentieren

Leserkommentare (1)

11:44 Uhr - 12.06.2015 von Bert Weller

Ja, dann macht das, aber recht schnell. Wer weiss, was der Machtklientel da oben noch alles einfällt. Und...dann auch am Ball bleiben. Nicht einkicken, weil es anstrengend wird. Nicht nur in Talktreffen reden, reden, reden. Das reicht nicht. MfG


weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg12.01.2018

Abgeordnete für Koalitionsvereinbarung

Der Hamburger Bundestagsabgeordnete Marcus Weinberg, CDU, äußert sich im Video. [mehr]

Hamburg04.01.2018

Debatte um Meinungsfreiheit im Netz

Das sogenannte Netzwerkdurchsetzungsgesetz soll dafür sorgen, dass rechtswidrige Einträge mit Hass und Hetze schneller und konsequenter aus dem Internet entfernt werden.... [mehr]

Hamburg-Mitte18.01.2018

KITA-Initiative bekommt Unterstützung

Immer wieder haben wir in den vergangenen Wochen über die Volksinitiative „Mehr Hände für Hamburgs Kitas“ berichtet. Die kostspieligen Forderungen der Initiative sorgten für... [mehr]

Hamburg05.01.2018

Bürgerverträge: Initiative kritisch

Der Dachverband der Bürgerinitiativen „Hamburg für gute Integration“ hat eine kritische Bilanz gezogen. 1,5 Jahre nach Abschluss der Bürgerverträge für Flüchtlingsunterkünfte... [mehr]

15.01.2018

Schalthoff live

"Direkte Demokratie - Des Guten zu viel getan?“ Gäste im Studio: Richard Seelmaecker, CDU, justizpol. Sprecher Anjes Tjarks, B'90/Grüne, Fraktionsvors. Deniz Celik, Die Linke,... [mehr]

Hamburg16.01.2018

Umfrage: Scholz dritt beliebtester Politiker

Laut einer aktuellen Umfrage des Forsa-Instituts ist Hamburgs 1. Bürgermeister Olaf Scholz, der dritt beliebteste Politiker Deutschlands, nach Bundeskanzlerin Angela Merkel und... [mehr]

Hamburg12.01.2018

Abgeordnete für Koalitionsvereinbarung

Der Hamburger Bundestagsabgeordnete Johannes Kahrs, SPD, äußert sich im Video. [mehr]

Hamburg13.01.2018

CDU fordert neue Regelung für Blitzer

Die CDU fordert eine neue Regelung für Radaranlagen in Hamburg. Es soll ein einheitlicher Mindestabstand zwischen Blitzer und Tempolimit-Schild definiert werden. Hintergrund:... [mehr]

20.12.2017

Letzte Sitzung der Bürgerschaft

Bürgerschaft tagt im Rathaus. [mehr]