Hamburg, 31.07.2016 00:29 Uhr

Stadtgespraech


Hamburg-Mitte

10:24 Uhr | 19.05.2015

Das dänische Kronprinzenpaar auf Stippvisite in Hamburg

*Aktualisiert* Hoher Besuch in Hamburg


*Mit neuem Video aktualisiert* Olaf Scholz mit sichtlich guter Laune: Heute ist das dänische Kronprinzenpaar Frederik und Mary zu Gast in der Hansestadt. Begleitet werden sie von einer 75-köpfigen Wirtschaftsdelegation. Der Besuch steht unter dem Motto "Danish Living" und soll die Vertiefung der deutsch-dänischen Handelsbeziehungen vorantreiben. Hunderte Schaulustige haben sich auf dem Rathausmarkt versammelt, um die Royals in Hamburg zu begrüßen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

27.07.2016

Deutsche Bahn verschärft Maßnahmen

[mehr]

Hamburg28.07.2016

Baukran drohte zu kippen

Da heute morgen ein 30-Meter hoher Baukran in Lokstedt umzukippen drohte, musste die Feuerwehr mit einem Großaufgebot zehn Häuser in einem Umkreis von 50 Metern evakuieren. Der... [mehr]

Hamburg27.07.2016

Sommerdom startet am Freitag

Achterbahn, Kettenkarussell, Geisterbahn. Das alles gibt es ab Freitag auch wieder in Hamburg, denn: Der Sommerdom ist zurück. Beim größten Volksfest des Nordens verwandelt... [mehr]

Hamburg27.07.2016

Gefängnisplätze werden knapp

Die Gefängnisplätze in Hamburg werden knapp. Das berichtet das Abendblatt. Die Gefängnisse Fuhlsbüttel und Billwerder und die Untersuchungshaftanstalt seien seit Monaten zu... [mehr]

Hamburg28.07.2016

Die etwas andere Stadtführung

[mehr]

Hamburg16.07.2016

Neues Clubhaus eingeweiht

Der älteste deutsche Ruderverein hat am Freitagabend sein neues Bootshaus an der Außenalster eingeweiht. Eineinhalb Jahre hatte die Bauzeit betragen. Auch Hamburgs Erster... [mehr]

Hamburg25.07.2016

Rickmer Rickmers erhält Schönheitskur

Ab Montag wird die Rickmer Rickmers für Besucher geschlossen werden. Im August soll sie eine Schönheitskur bei Blohm und Voss bekommen. Die Kosten belaufen sich auf 1,9... [mehr]

Hamburg20.07.2016

Abschaffung der Gefahrengebiete

Die Gefahrengebiete werden abgeschafft. Das ist vom Senat am Dienstag mit einer entsprechenden Gesetzesänderung beschlossen worden. Innen- und Justizbehörde sind durch die... [mehr]

Hamburg29.07.2016

Nach Pflegemängel in Seniorenheim

[mehr]