Hamburg, 24.09.2016 22:44 Uhr

Gesellschaft


Altona

15:29 Uhr | 11.05.2015

Der Hamburger Fürsorgeverein hilft ehemaligen Häflingen

Raus aus dem Knast - und dann?

Zu Gast inder Sendung ist der Geschäftsführer des Hamburger Fürsorgevereins von 1948 e.V. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.hamburger-fuersorgeverein.de

Artikel kommentieren

Leserkommentare (1)

20:51 Uhr - 21.05.2015 von Gisela Huber

Ausgezeinet! Trifft dieSituation nur mir wird die Arbeit im Frauengeffaengnis nicht genügend erwaehnt. Es ist sehr beglücken die Freude der Frauen zu sehen, wenn wir hinkommen, zuhoeren, Kaffee oder Tee mit ihnen trinken, zeigen das wir uns für Sie als Mensch interessieren, ohne ihr bisheriges Leben zu bewerten.


weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg15.09.2016

Gründerpreis für das Lebenswerk

[mehr]

22.09.2016

Zahnmobil für Obdachlose

Das Zahnmobil - ein Zahnarzt auf Rädern [mehr]

Hamburg-Mitte15.09.2016

FINDING PLACES.hamburg

Erstaunlich viele Grünflächen wurden vorgeschlagen... [mehr]

Hamburg-Mitte17.09.2016

Demo gegen TTIP und CETA

Zehntausende Menschen haben am Samstag in Hamburg gegen die geplanten Freihandelsabkommen TTIP und Ceta protestiert. Die Polizei sprach von insgesamt 65.000 Teilnehmern. Die... [mehr]

23.09.2016

Das große Warten auf Behördentermine

Die Lage in den 20 Behördenzentren hat sich trotz Einstellungsoffensive kaum verändert. Zwar sind inzwischen 213 von 217 Stellen besetzt. Die durchschnittliche Wartezeit auf... [mehr]

23.09.2016

So sieht das neue Esso-Häuser Areal aus

Hier ist der St. Pauli Code [mehr]

21.09.2016

Thorsten Kausch will was Neues machen

Herbert Schalthoff spricht mit Thorsten Kausch, der sich jetzt, nach 11 Jahren Arbeit für den Tourismusstandort Hamburg, davon verabschiedet. [mehr]

Hamburg-Mitte20.09.2016

Wohlfahrtsverbände schlagen Alarm

10.500 Menschen gelten in Hamburg als obdachlos, die Dunkelziffer ist hoch. 2000 leben auf der Straße, doppelt so viele wie 2009. Hamburgs Wohlfahrtsverbände werfen dem... [mehr]

Hamburg20.09.2016

Glaubensfragen sind das Leitthema

"Glaubensfragen" sind das Leitthema des 51. Deutschen Historikertags, der heute in Hamburg beginnt. Dabei sollen vor allem die weltweiten Auseinandersetzungen zwischen... [mehr]