Hamburg, 17.08.2017 15:48 Uhr

Gesellschaft


Altona

15:29 Uhr | 11.05.2015

Der Hamburger Fürsorgeverein hilft ehemaligen Häflingen

Raus aus dem Knast - und dann?

Zu Gast inder Sendung ist der Geschäftsführer des Hamburger Fürsorgevereins von 1948 e.V. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.hamburger-fuersorgeverein.de

Artikel kommentieren

Leserkommentare (1)

20:51 Uhr - 21.05.2015 von Gisela Huber

Ausgezeinet! Trifft dieSituation nur mir wird die Arbeit im Frauengeffaengnis nicht genügend erwaehnt. Es ist sehr beglücken die Freude der Frauen zu sehen, wenn wir hinkommen, zuhoeren, Kaffee oder Tee mit ihnen trinken, zeigen das wir uns für Sie als Mensch interessieren, ohne ihr bisheriges Leben zu bewerten.


weitere Meldungen aus dieser Rubrik

01.08.2017

Turmbläser vom Michel

Der Michel-Türmer, auch Turmtüter, ist ein Trompeter, der in der alten Hamburger Tradition des Amtes der Turmbläser vom Turm der Hauptkirche St. Michaelis täglich morgens und... [mehr]

26.07.2017

Täglich Alkohol

In Hamburg und Schleswig Holstein trinken die Menschen überdurchschnittlich oft Alkohol. Das geht aus einer repräsentativen Meinungsumfrage im Auftrag der Bundesvereinigung... [mehr]

09.08.2017

Koffer-Chaos am Hamburger Flughafen

[mehr]

04.08.2017

Pestizide im Hühnerei

[mehr]

31.07.2017

That´s me - der Hamburg1 Startalk

Karl-Heinz Hauser spricht bei "That´s me" über den Foodtrend Poké. [mehr]

07.08.2017

Asylbewerberleistungen 2016 in Hamburg

[mehr]

01.08.2017

Ein Naturschutzgebiet mehr

[mehr]

31.07.2017

In 11 Tagen New York - Brunsbüttel

Nach 11 Tagen Fahrt über den Atlantik ist die historische Viermastbark Peking gestern in Brunsbüttel angekommen. Das mehr als einhundertjährige Schiff ist stark verrostet und... [mehr]

01.08.2017

Internationale Heavy Metal Fans

[mehr]