Hamburg, 30.09.2016 06:47 Uhr

Gesellschaft


Eimsbüttel

17:16 Uhr | 08.04.2015

120 Schulen batteln sich im Denksport

Rechtes gegen linkes Alsterufer

Für 2500 Hamburger Schüler hieß es heute wieder "Rechtes Alsterufer gegen linkes Alsterurfer. Das Traditions-Schachturnier fand bereits zum 58. Mal statt. Es ist das wohl größte und älteste der Welt. Rund 120 Hamburger Schulen nahmen daran teil und es blieb spannend bis zur letzten Minute....

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte20.09.2016

Wohlfahrtsverbände schlagen Alarm

10.500 Menschen gelten in Hamburg als obdachlos, die Dunkelziffer ist hoch. 2000 leben auf der Straße, doppelt so viele wie 2009. Hamburgs Wohlfahrtsverbände werfen dem... [mehr]

29.09.2016

Aufregung am Hamburg Airport

Am Mittwoch sorgten zwei Handgranaten und Munition am Hamburg-Airport für die Räumung des Terminal 1. Ein US-Amerikanischer Urlauber führte diese Souvenirs in seinem... [mehr]

Hamburg20.09.2016

Kinder trauern anders als Erwachsene

Wenn die Welt still steht - Barbara Heling, Zentrum für Kinder u. Jugendliche in Trauer e.V. [mehr]

23.09.2016

Gedenkort mitten in der Stadt

[mehr]

28.09.2016

Drama in Hasselbrook

Am Dienstag mittag kam es am S-Bahnhof Hasselbrok zu einem schrecklichen Unfall. Als eine vierköpfige Flüchtlingsfamilie auf die S-Bahn wartete, fiel ihr Kinderwagen mit einem... [mehr]

23.09.2016

Nein heißt ab sofort Nein

Auf Initiative der Stadt Hamburg hat der Bundesrat heute den Gesetzesentwurf für eine umfassende Sexualstrafrechtsform gebilligt. Nein heißt ab sofort Nein. Das bedeutet, es... [mehr]

26.09.2016

Hamburger Wirtschaft wächst nur moderat

Das Hamburger Wirtschaftswachstum ist im ersten Halbjahr dieses Jahres real um 1,8 Prozent gestiegen. Damit liegt die Hansestadt unter dem bundesweiten Durchschnitt von 2,3... [mehr]

29.09.2016

Wärme aus Bio-Müll

Die Stadt will eine neue Müllverwertungsanlage in Stellingen bauen, das berichtet NDR 90,3. Im grossen Stil will die Stadtreinigung so in die Wärmerversorung Hamburgs... [mehr]

23.09.2016

Das große Warten auf Behördentermine

Die Lage in den 20 Behördenzentren hat sich trotz Einstellungsoffensive kaum verändert. Zwar sind inzwischen 213 von 217 Stellen besetzt. Die durchschnittliche Wartezeit auf... [mehr]