Hamburg, 19.09.2017 13:35 Uhr

Archiv


09:29 Uhr | 22.07.2013

Körper wird in der Gerichtsmedizin untersucht

Leiche in Öjendorf See gefunden

Im Öjendorfer See ist gestern die Leiche einer Frau gefunden worden. Die Ertrunkene war vollständig bekleidet, weshalb nach Polizei-Angaben nicht von einem Badeunfall ausszugehen ist. Der Körper wurde in die Gerichtsmedizin gebracht. Wie die Frau ums Leben kam und warum sie im Wasser trieb ist noch unklar. Die Ermittlungen dauern an.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

19.07.2013

Gängeviertel stellt neue Kampagne vor

Das Gängeviertel hat eine neue Kampagne zum Erhalt der Gebäude vorgstellt. Unterstützt werden die Initiatoren dabei von zahlreichen Hamburger Künstlern wie Fettes Brot, Studio... [mehr]

22.07.2013

Frühcafé- Talk zur Titanenwurz

Botanische Sensation in Planten un Blomen. Zu Gast im Studio Stefan Rust, Gartenkustos. [mehr]

19.07.2013

Le Royal Méridien wurde verkauft

Das Luxushotel Le Royal Méridien an der Außenalster wurde an die Ärzteversicherung Niedersachsen verkauft. Bislang gehörte die Immobilie der Versicherungsgruppe Generali. Auch... [mehr]

18.07.2013

Robbenbaby aus der Elbe gestorben

Der am Dienstag gefundene Heuler ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verstoben. Das hat die Robbenstation Friedrichskoog mitgeteilt. Er war drastisch unterernährt... [mehr]

22.07.2013

Flucht aus Untersuchungshaftanstalt

Ein Gefangener ist in der Nacht zum Sonnabend aus der Hamburger Untersuchungshaftanstalt geflohen. Der Mann konnte sich durch eine Öffnung seines vergitterten Fensters zwängen... [mehr]

18.07.2013

Drohender Baustopp für Ikea-Baustelle

Die Wohnbau GmbH aus Bonn sieht durch die Ikea-Baustelle erhebliche Einschränkungen für eines ihrer Wohnkomplexe und hat mit einem erzwungenem Baustopp gedroht. Ein... [mehr]

18.07.2013

Anschlag auf Wettbüro in der Hoheluft

Ein unbekannter Täter hat Mittwochabend ein Glasbehälter mit Buttersäure in ein Wettbüro in der Hoheluftchaussee geworfen. Da es zunächst unklar war, um welche Flüssigkeit es... [mehr]

19.07.2013

IGS: Dauerkarte für 50 Euro erwerbbar

Die Internationale Gartenschau hat Halbzeit. Für die restlichen 86 Tage kann man jetzt eine Dauerkarte für 50 Euro erwerben. Laut IGS-Geschäftsführer Heiner Baumgarten soll die... [mehr]

01.10.2014

Der Schimkus-Check

Trotz spätsommerlichen Wetters, in den Supermärkten biegen sich schon die Regale unter den ganzen Weihnachts Naschereien. Aber haben die Hamburger überhaupt schon Lust auf... [mehr]